Bad Neuenahr-Ahrweiler, 28.04.2016, von Arnulf Czerwinski

Der etwas andere Technik-Unterricht

Girls´Day 2016 beim THW Ahrweiler

THW-Junghelfer Timo Bethke erklärt den interessierten Mädchen Fakten zum Greifzug.

THW-Junghelfer Timo Bethke erklärt den interessierten Mädchen Fakten zum Greifzug.

Bei uns erleben die Mädchen, dass Technik nicht nur aus abstrakten Formeln besteht“, informiert der THW-Jugendbetreuer Kilian Heuwagen des Technischen Hilfswerkes (THW) in Ahrweiler die Teilnehmerinnen. 24 Mädchen schauten beim diesjährigen „Girls´Day - Mädchenzukunftstag“ hinter die Kulissen einer technikverbundenen Hilfsorganisation. An verschiedenen Stationen erlebten die Mädchen, wie das THW Technik beim Einsatzgeschehen praktisch anwendet. Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ahrweiler Rita Gilles erfuhr, welche Freude die Teilnehmerinnen an dieser Art „Technik-Unterricht“ hatten.

In der Schule werden physikalische Gegebenheiten nur abstrakt dargestellt. Beim THW können die Mädchen zum Beispiel spüren, welche Kräfte beim Bewegen einer Last wirken“, weiß die THW-Helferin Jacqueline Ockenfels aus eigener Erfahrung den Teilnehmerinnen zu berichten. Unter fachkundiger Aufsicht probierten die Mädchen einige Gerätschaften des THW aus: Sie zogen mit dem Greifzug ein Fahrzeug. Sie schnitten mit der hydraulischen Schere ein Rohr. Sie bewegten einen Schleifkorb über eine schiefe Ebene. Sie bauten eine Beleuchtungsstrecke auf.

Unsere Junghelferin Tatina Kremser ist das beste Beispiel, wie schnell auch Mädchen von dem Technikfieber gepackt werden können“, schildert der THW-Jugendbetreuer. Im letzten Jahr war Tatina beim Girls´Day hauptsächlich zum THW Ahrweiler gekommen, um am Kletterturm zu klettern. Inzwischen ist die Junghelferin ein fester Bestandteil des THW geworden. Sie nimmt an der diesjährigen Grundausbildung teil und wird in diesem Jahr noch ihre Prüfung ablegen. Dabei ist Tatina nicht das einzige Mädchen im THW Ahrweiler. Bei der THW-Jugend ist fast jeder zweite Junghelfer ein Mädchen. „Beim THW sind Mädchen und Frauen ein gleichberechtigter Teil unserer starken Gemeinschaft“, ist sich Heuwagen sicher. Diese kann die Gleichstellungsbeauftragte in den Augen der Teilnehmerinnen und Betreuerinnen ablesen.

Jungs müssen nicht traurig sein, dass sie nicht am Girls´Day teilnehmen konnten. Am 10. Juli 2016 wird das THW Ahrweiler einen Tag der offenen Tür veranstalten. Interessierte können auch an einer Probestunde der Ahrweiler THW-Jugendgruppe teilnehmen. Die Teilnahme bei der THW-Jugend ist kostenfrei. Sie trifft sich jeweils montags um 18:00 Uhr in der THW-Unterkunft in der Sebastianstraße 122 in Bad Neuenahr-Ahrweiler.


  • THW-Junghelfer Timo Bethke erklärt den interessierten Mädchen Fakten zum Greifzug.

  • THW-Junghelfer Timo Bethke erklärt den interessierten Mädchen Fakten zum Greifzug.

  • Gleichstellungsbeauftragte Rita Gilles (l.) und THW-Jugendbetreuer Kilian Heuwagen (2. v.l.) informieren sich bei den Teilnehmerinnen und Betreuerinnen.

  • Gleichstellungsbeauftragte Rita Gilles (l.) und THW-Jugendbetreuer Kilian Heuwagen (2. v.l.) informieren sich bei den Teilnehmerinnen und Betreuerinnen.

  • Physik in Praxis - THW-Junghelfer Timo Bethke demonstriert den teilnehmenden Mädchen den Sperrmechanismus des Greifzuges.

  • Physik in Praxis - THW-Junghelfer Timo Bethke demonstriert den teilnehmenden Mädchen den Sperrmechanismus des Greifzuges.

  • Mitmachen erlaubt - Teilnehmerin bedient die hydraulische Schere.

  • Mitmachen erlaubt - Teilnehmerin bedient die hydraulische Schere.

  • THW-Junghelferin Tatina Kremser (r.) zeigt den Teilnehmerinnen die Funktionsweise eines Stromerzeugers.

  • THW-Junghelferin Tatina Kremser (r.) zeigt den Teilnehmerinnen die Funktionsweise eines Stromerzeugers.

  • Teilnehmer und Betreuer des Girls´Day 2016 beim THW Ahrweiler.

  • Teilnehmer und Betreuer des Girls´Day 2016 beim THW Ahrweiler.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: