Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr. N)

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (N) verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung. Insbesondere umfasst deren Kernaufgaben:

  • Arbeiten am und auf dem Wasser
  • Beleuchten einer Punkteinsatzstelle oder einer Fläche/Strecke
  • Elektroarbeiten (leicht bis ca. 13 kVA und mittel ca. 50 kVA)
  • Pumparbeiten (im Leistungsspektrum zwischen der Bergungsgruppe und der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen)
  • Transportieren von Gefahrgütern (Land) unterhalb von 1000 Punkten gemäß Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße(ADR)
  • Transportieren von Gütern an Land
  • Transportieren von Gütern bis 500 kg auf dem Wasser
  • Transportunterstützung von Einsatzkräften anderer THW-Teileinheiten
  • Transportieren von kleineren Personengruppen auf dem Wasser
  • Notunterbringung
  • Notversorgung
  • Durchführung von Technischer Hilfe

Gruppenführer

Sebastian Glauer

Bilder